Rasenkraftsport

27./28.09.2014 DM Nachwuchs

Bei den Deutschen Nachwuchsmeisterschaften im Rasenkraftsport in Dissen startete Axel Bihy in der Klasse mJug-A bis 65 kg Körpergewicht. Mit 1712 Punkten erkämpfte er sich die Bronzemedaille in der Dreikampfwertung. Gute 32,89m im Hammerwerfen, 15,93m im Gewichtwerfen (3. Platz) und 6,75m im Steinstoßen (2. Platz) waren seine Leistungen in den Einzeldisziplinen.

D. Schöbel

 

 

 

13./14.09.2014 Südd. M. in Augsburg

suedd.M. Augsburg Die weite Anreise zu den süddeutschen Meisterschaften im Rasenkraftsport in Augsburg hat sich für das teilnehmende MTG-Team gelohnt, denn die 6 Sportlerinnen und Sportler holten insgesamt 10 Titel und 8 Vizemeisterschaften.

Herausragend kämpfte der B-Schüler Omar Alqawati, der lauter persönliche Bestleistungen aufstellte und mit 25,62m im Gewichtwerfen besonders glänzte. Aber auch die beiden Jugendlichen Yosef Alqawati und Axel Bihy wußten mit neuen Bestleistungen zu gefallen.

D. Schöbel

 

 

.

 

07.09.14 DM Senioren in Oßweil

DM 2014 Ossweil 017DM 2014 Ossweil 007

Nur 4 Sportler der Rasenkraftsportabteilung der MTG hatten zu den Deutschen Seniorenmeisterschaften am 6./7. September in Oßweil gemeldet. Am Ende eines schönen Wettkampftages gab es dennoch eine tolle Bilanz: mit 5 Meistertiteln, einer Vizemeisterschaft , mehreren guten Plätzen im Mittelfeld sowie 3 badischen Rekorden hatten sich die MTG`ler hervorragend positioniert.

Der Seriensieger  Klaus Fix dominierte im Leichtgewicht der Klasse M60 seine Gegner und holte 3 Mal Gold mit 2138 Punkten im Dreikampf,  18,48m im Gewichtwerfen sowie 9,52m im Steinstoßen. Ebenso erfolgreich war der Senior des MTG-Teams, Wolfgang Lamm. Im Schwergewicht der Klasse M80 brachten 2103 Punkte im Dreikampf und 9,92m im Steinstoßen jeweils Platz 1 mit neuem badischen Rekord. Mit  18,65m im Gewichtwerfen erreichte er den Vize-Titel. Die 34m im Hammerwurf waren auch ein badischer Rekord. Eberhard Wagner und Dietmar Schöbel starteten beide in der Klasse M70 und holten sich in starken Gruppen mehrere 4. und 5. Plätze.

D. Schöbel

 

06.07.2014 DM Männer und Frauen

Bei den Deutschen Rasenkraftsport-Meisterschaften der Männer und Frauen in Fränkisch-Crumbach waren zwei Mitglieder des MTG-RKS-Teams erfolgreich am Start.

In der Klasse Frauen über 78kg Körpergewicht erkämpfte sich Melanie Motzenbäcker mit 2675 Punkten den 3. Platz im Dreikampf. (50,11m Hammerwerfen,3. Pl.—25,36m Gewichtwerfen ,3. Pl. -–10,55m Steinstoßen, 3. Platz ).

Markus Kissel startete in der Männerklasse bis 90kg. Auch er freute sich über die Bronzemedaille im Dreikampf, die es für 2236 Punkte gab. Seine Stationen waren: ( 47,40m Hammer, 4.Pl.—20,14m Gewicht, 2. Pl.—8,30m Stein, 3.Pl. )

D. Schöbel

11.05.2014 Nachwuchs-Hammerwerfer in guter Form

11.05.14 Hammerwerfer-Nachwuchs in guter Form

Bei 2 Wettkämpfen auf der neuen Wurfanlage des Michael Hoffmann Stadions präsentierten sich die Nachwuchs-Hammerwerfer der MTG in guter Form.

Am 11. Mai warf Petr Snajdr bei den Regio-Meisterschaften mit dem 5kg Hammer persönliche Bestleistung mit 50,78m. Mit dem gleichen Gerät erreichte der 1 Jahr jüngere Yosef Alqawati 44,01m. Ein schönes Ergebnis erzielte auch der B-Schüler Omar Alqawati mit dem 3kg Hammer, den er 39,84m weit warf.

Am 17. Mai mußten Petr und Yosef mit dem 6kg schweren Hammer werfen und zeigten wiederum beachtliche Leistungen. Petr erreichte 47,31m, Yosef warf 36,88m.

D. Schöbel

12.04.2014 Nordbadische Meisterschaften

Beim Auftakt in die Freiluftsaison des Nordbadischen Rasenkraftsport-Verbandes trafen sich die Sportlerinnen und Sportler beim Gastgeber ASV-Ladenburg zur Austragung der Nordbadischen Meisterschaften. Da der Wettergott mitspielte, gab es durchweg ansprechende Leistungen.

Das aus Mannheimer Sicht mit Abstand beste Ergebnis lieferte der neu in der Seniorenklasse M-80 startende Wolfgang Lamm. Er verbesserte gleich drei badische Rekorde und erzielte im Dreikampf 2069 Punkte, im Hammerwerfen 32,58m und im Gewichtwerfen 19,34m. Auch seine Steinstoßleistung, 9,45m mit dem 3kg Stein, war hervorragend.

D.Schöbel 

Leistungen der MTG-Sportler

    2014 bi 0412-MTG-Team-in Ladenburg-DSC06486 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

22./23.03.2014 MTG-RKS-Team überzeugt in Erfurt

 

 

MTG-RKS-Team überzeugt in Erfurt

 

Das MTG-Rasenkraftsportteam präsentierte sich bei den Deutschen Hallenmeisterschaften im Steinstoßen in Topform. Die 4 Vertreter unserer Abteilung erkämpften sich 3x Gold, 2x Silber und 1x Bronze.

Herausragend agierte einmal mehr Petr Snajdr, der gleich 2 Mal bei der Siegerehrung auf das oberste Podest steigen durfte. Mit 12,72m in der Klasse mJugB, bis 72kg Körpergewicht, und 10,92m in der Klasse mJugA, bis 75kg, bewies er erneut sein großes Talent für das Steinstoßen.

Im Leichtgewicht der Seniorenklasse M60 holte sich Klaus Fix mit 9,12m wie erwartet den Meistertitel.

Gudrun Emmert ging im Schwergewicht der Klasse W50 an den Start und sicherte sich mit guten 11,54m nach langer Trainingspause die Vizemeisterschaft.

Die A-Schülerin Pavla Snajdr belegte in der Klasse bis 60kg mit 11.17m den 2. Platz und verfehlte dabei die Siegesweite um nur 9 cm. Bei einem weiteren Start in der Klasse wJugB, bis 65kg, erhielt sie für 8,38m die Bronzemedaille.

 

D. Schöbel                                                                                                

Leistungen der MTG-Sportler

     Gudrun-Erfurt-2014Klaus-Erfurt-2014Pavla-Petr-Erfurt-2014