MTG Mannheim - Tennis

29. Juli 2018: Erfolgreiche Tennisjugend beim 14. Heppenheimer Jugend-Cup 2018

20180729 Meryem Rytis20180729 GrosserHier sind die Bilder mit der Siegerin vom 14. Heppen-heimer Jugend Cup 2018 Wilson Junior Race U18 weiblich, Meryem Güner.

 

Rytis Razminas wude Zweiter bei Junioren U12.

 

Bei den Juniorinnen U10 wurde Lia Grosser (Bild rechts) Dritte.

 

→Hier sind alle Ergebnisse.

 

03. Juni 2018: Nastasja Schunk gewinnt sensationell die Baden-Württembergischen Tennis-Meisterschaften

20180603 SchunkHerzlichen Glückwunsch

 

Nastasja Schunk
 
von der MTG Blau-Weiss Mannheim zum Gewinn der
 
Baden-Württembergischen
Tennis-Meisterschaften

 

Alle Ergebnisse finden sich →hier.

 

Der Bericht ist aus der Rhein-Neckar-Zeitung

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

20180603 RNZ

 

 

10.-13. Mai 2018: Erfolgreiche Bezirksmeisterschaften der Tennis-Junioren

20180513 BZM12 Spieler der MTG Blau-Weiss waren am Start bei den diesjährigen Bezirksjugendmeisterschaften vom 10. bis 13. Mai 2018 in Leimen. Von den 4 Finalteilnehmern haben 3 den Titel geholt. Anbei das Bild mit den Siegern der BZM. Von links: Marlene Förster hat U14 weiblich gewonnen. Felix Risser hat U18 männlich gewonnen. Er hat im Halbfinale gegen Philipp Uhde 4:6 3:4 noch 4:6 6:4 und 10:3 gewonnen. Rytis Razminas wurde Vizemeister bei den U12. Er unterlag im Finale nach 2 Stunden Kampf ganz knapp Amir Albeg mit 6:4 0:6 und 6:10. Luca Januashwili hat als ungesetzter das U14 Feld dominiert und gewonnen. 

 

Julian Senck und Tim Bangert haben bei den Junioren U12 das Viertelfinale erreicht. Julian Senck hat gegen späteren Sieger Amir Albeg verloren. Und Tim Bangert musste leider seinem Mannschaftskammeraden Rytis Razminas die Halbfinalkarte geben. Elias Faulhaber hat eine Altersklasse höher gespielt und hat im Halbfinale U16 männlich gegen den späteren Sieger verloren. Eine Runde vorher hat Jonathan Tanriver auch noch Sven Bangert geschlagen. Cedric Kaufmann musste verletzungsbedingt in der erste Runde gegen Philip Rein U16 männlich aufgeben. Meryem Güner (U14 weiblich) hat ganz knapp in der erste Runde gegen späteren Finalistin 6:4 4:6 und 3:10 verloren. Sergio Jardas hatte Auslösungspech und musste sich in der ersten Runde gegen den späteren Finalisten U16 männlich geschlagen geben. Pascal Rocholz schied in Viertelfinale U18 männlich aus. (LR)

 

Alle Ergebnisse der BZM finden sich →hier.