MTG Mannheim - Tennis

24. Juli 2022: Lilly Marie Greinert holt sich ihren 10. Turniersieg

220724 LillyVom 22. - 24.07. fand in Lorsch der Merck Jugend-Cup statt.

 

Die 10-jährige Lilly Marie Greinert trat in der Altersklasse U14 als jüngste Spielerin des Feldes an. Unsere deutsche Nummer 1 in der Altersklasse U11, war bei diesem Turnier an Position 1 gesetzt. In der ersten Runde hatte Lilly ein Freilos, sodass sie erst im Viertelfinale ins Turniergeschehen eingriff. In ihrem ersten Match machte die junge Mannheimerin ihre Klasse deutlich und besiegte Viktoria Ehnes vom TCO Lorsch mit 6:1/6:1.

 

Im Halbfinale traf Lilly auf Gabriele Muraskaite vom TC 02 Weinheim. Bei brütend heißen 38 Grad und einer Gegnerin die Lilly nichts schenkte, kämpfte sie in einem starken Match um den Einzug ins Finale. Mit unbändiger Willenskraft und Kampfgeist siegte unsere MTGlerin mit 6:1 und 6:4. Jetzt hieß es etwas essen und regenerieren denn das Finale stand schon am gleichen Nachmittag an.


Auch in diesem Match waren die Temperaturen einfach mörderisch, was Lilly nach dem kräftezehrenden Halbfinale zu schaffen machte aber ihrem Siegeswillen keinen Abbruch tat. Ihre Gegnerin Nora Kondella, die wie Lillys Gegnerinnen zuvor, bereits 2 Jahre älter ist, hatte keine Chance. Unsere junge Spielerin holte sich ihren 10. Turniersieg in diesem Jahr mit 6:1/6:3.

 

Erschöpft und glücklich mit dem Sieg in der Tasche ging es zurück zur MTG nach Mannheim um mit der 1. Herrenmannschaft der MTG deren Aufstieg in die Badenliga zu feiern.

Für Lilly heißt es jetzt aber nicht sich auf dem Erfolg auszuruhen denn kommende Woche tritt sie beim Nationalen Deutschen Jüngsten-Tennisturnier in Lippe an.